Radclub Münster e.V.

Radsport aus Leidenschaft

Erst Regen, dann Sonnenschein bei der Pättkestour

Kurz vor dem Zwischenziel, Foto: K.-H. Althues

Kurz vor dem Zwischenziel, Foto: K.-H. Althues

Mal Regen, mal Sonne, dies waren die ständigen Begleiter der diesjährigen „Pättkestour“ des Radclubs. Die Clubmitglieder nebst ihren Partnerinnen und Partnern tauschen für die einmal im Jahr stattfindende Tour auf den  Münsterländer Pättkes ihre Rennräder gegen  alltagstaugliche Stahlrösser ein.

Sportwartin Barbara Resch hatte als Ziel das zwischen Everswinkel und Hoetmar gelegene Bauernhofcafé „Eichenhof“ ausgesucht. Nach mehreren „Verpflegungsstopps“, die dazu genutzt wurden, um den ein oder anderen Likör zu sich zu nehmen oder auch die Regenkleidung an oder wieder auszuziehen, fand die Gruppe unter einer schönen Remise des Eichenhofes Platz für das gemeinsame Kaffeetrinken. Dabei überzeugten sich die Teilnehmer von einer der Spezialitäten des Hauses, selbstgebackenem Bienenstich.

Als sich die RCler für die Rückfahrt nach Wolbeck sammelten, blitzten die ersten Sonnenstrahlen auf. Nach rd. 30 Kilometer Fahrt wieder angekommen in Wolbeck genossen die Teilnehmer unter freiem Himmel bis spät in den Abend die lockere Atmosphäre bei Leckereien vom Grill.

Kommentare sind geschlossen.