Radclub Münster e.V.

Radsport aus Leidenschaft

Im frischen Radclub-Outfit nach Mallorca

Thorsten Deimann präsentiert Teile der Musterkollektion, Foto: K.-H. Althues

Zum diesjährigen Trikot-Anprobetermin bei Sültemeyer fanden sich erneut viele Clubmitglieder ein. Thorsten Deimann vom RC-Trikot-Anbieter „Bioracer“ stand ihnen mit Rat und Tat bei ihrer Auswahlentscheidung zur Seite und machte auf etliche Produktverbesserungen des Anbieters aufmerksam. Nach der Auswahl konnten die Clubmitglieder ihre Trikots, Hosen, Jacken usw. bei Johannes Recker, der Kassenwart Carsten Fröning bei der Bestellaufnahme vertrat, zu den günstigen RC-Konditionen ordern. In voraussichtlich 8 Wochen wird die bestellte Ware im Clubdesign geliefert.

Vielfach bestellten die Clubmitglieder „kurz“/„kurz“. Damit werden die Clubmitglieder, die sich für den RC-Trainingsaufenthalt auf Mallorca entscheiden, erstmals im April 2018 glänzen.

Markus Lindemann stellt Strecken vor. Foto: K.-H. Althues

Sportwart Markus Lindemann erläuterte nach dem Trikotanprobetermin, dass dieses Mal das 4*Prinsotel La Dorada an der Playa de Muro als Ausgangsbasis für die Trainingsfahrten dienen werde. Der RC vollzieht einem Mitgliedervotum folgend den gewünschten Standortwechsel von der Playa de Palma in den Norden der Insel zu der zwischen Alcudia und Can Picafort gelegenen Unterkunft.
Der bewährte Radsportreiseanbieter DIANA sorgt in der Zeit vom 07.-14.04.2017 für die Organisation des Trainingsaufenthalts. Bereits 11 RCler/innen buchten die Reise auf die Sonneninsel. Sie können dort an vier geführte Touren des Anbieters teilnehmen. Zwei weitere Touren wird der Radclub organisieren. Das Cap Formentor, die Ermita de Betlem sowie Sa Calobra werden sicherlich die Ziele der Trainingsfahrten sein.
Noch nimmt der Anbieter DIANA Anmeldungen für das Radclub-Training auf Mallorca entgegen. Für den Flug mit der Germania und den Hoteltransfer orderte der Club ein 20 Teilnehmer umfassendes Kontingent. Weitere Details zum Radsportanbieter, dem Hotel sowie den Kosten und Flugzeiten können die Clubmitglieder der Rundmail Nr. 10 vom 12.10.2017 entnehmen.

Kommentare sind geschlossen.