Radclub Münster e.V.

Radsport aus Leidenschaft

Rennrad mieten

Die vier bei "Radsport Weste" stationierten Rennräder des Radclubs | Foto: K.-H. Althues

Die vier bei „Radsport Weste“ stationierten Rennräder des Radclubs | Foto: K.-H. Althues

Der Radclub Münster e.V. stellt Radsportinteressenten acht Rennräder zur Vermietung zur Verfügung. Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer, die in den Radsport hinein schnuppern, jedoch noch nicht in ein eigenes Rennrad investieren wollen.

Wir bieten aktuelle Modelle mit Aluminiumrahmen in den Größen 50 bis 62 an, die mit Shimano 105er bzw. Ultegra Schaltgruppen und Radcomputern ausgestattet sind. Die sportlichen leichten Renner bieten guten Komfort sowie Ergonomie und sind somit ideal geeignet, um Freude am Rennradsport zu finden.
Interessenten können die Räder wahlweise mit Klicksystem (Shimano SPD) oder Turnschuhen fahren. Das Tragen eines Helms empfehlen wir dringend.

Die Mietdauer ist auf drei Wochen begrenzt. Für diesen Zeitraum fällt ein Mietpreis von 50 € zzgl. 20 € Wartungspauschale an, der bei der Übergabe des Rennrads zu entrichten ist. Bei Rückgabe eines verschmutzten Rads fallen zudem 20 € für die Reinigung an.
Bei einem Eintritt in den Radclub Münster entfällt das Mietentgelt und dient stattdessen als Jahresbeitrag bzw. Aufnahmegebühr.

Übergabe beim „Drahtesel“ / 2016er CUBE ATTAIN SL | Foto: Helmut Etzkorn

Übergabe beim „Drahtesel“ / 2016er CUBE ATTAIN SL | Foto: Helmut Etzkorn

Die Vermietung erfolgt über die Radsporthändler:

  • „Drahtesel“ (Iduna-Pavillion, Servatiiplatz 7, 48143 Münster), 6 CUBE Rennräder in den Rahmengrößen 50, 56, 60, 62
  • „Radsport Weste“ (Westfalenstr.  139, 48165 Münster-Hiltrup), 4 FUJI Rennräder in den Rahmengrößen 52, 54, 56 und 61

Raimund Gerwing, Inhaber des Drahtesels, (Tel. 0251–511228) und Wolfgang Weste, Inhaber von Radsport Weste, (Tel.: 02501-28707) bieten vor Mietbeginn gerne eine kompetente Beratung an .