Radclub Münster e.V.

Radsport aus Leidenschaft

Maija wieder ganz oben

17. Januar 2018 von Bernhard Franzkowiak

Auch  2017 hat Maija bei der Jahresauswertung RTF/CTF im Bezirk NW wieder den ersten Platz in der Wertungsklasse Damen 1 mit insgesamt 62 Punkten und 1708 km belegt.
Herzlichen Glückwunsch, Maija!

Die Preisverleihung fand Ende des Jahres am Samstag, 09.12.2017 in der Sportschule Duisburg-Wedau im Rahmen der RTF – Jahresfeier für die ehemaligen Bezirke Nord-Westfalen und Rechter Niederrhein statt. Der Radsportverband NRW hatte in die Sportschule Wedau geladen, um die Leistungen der Sportler zu würdigen, die im vergangenen Jahr besonders herausragende Leistungen gezeigt hatten.

 
Die Leistungen der anderen RTF-Teilnehmer des Vereins können sich aber auch sehen lassen und verdienen ihre gebührende Anerkennung. Von den 11 Wertungskarteninhabern fuhren Manfred, Matthias, Uldis und Eva zwischen 1700 km und 1900 km. Allen Teilnehmern zu ihren Leistungen herzliche Glückwunsche.

Einladung zur Mitgliederversammlung

31. Dezember 2017 von Michael Sandner

Einladung zur Mitgliederversammlung

Einladung zur Mitgliederversammlung

Der Vorstandsvorsitzende des Radclubs Münster lädt zu Mittwoch, den 31.01.2018 um 19:30 Uhr zur Mitgliederversammlung ein. Die Versammlung findet wieder wie gewohnt im Restaurant Sültemeyer, Münsterstraße 2 statt.
Alle Mitglieder sind sehr herzlich eingeladen und es wäre schön, wenn möglichst viele Mitglieder erscheinen würden.
Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten der Vorstandsmitglieder über die Aktivitäten des Jahres 2017, dem Bericht der Kassenprüfer und der Entlastung des Vorstandes vor allem die Neuwahlen (Näheres siehe Einladungsschreiben, dass per E-Mail versandt wurde).
An dem Abend werden auch die RTF-Jahresauszeichnungen für 2017 verliehen und ein Überblick über die geplanten Aktivitäten des Vereins in der kommenden Saison gegeben.

Der Vorstand wünscht allen für das neue Jahr alles Gute und dass möglichst viele Wünsche in Erfüllung gehen.
Als Radclub wünschen wir uns, dass auch die nächste Saison ohne schwere Unfälle verläuft und wir wieder schöne gemeinsame Ausfahrten und Unternehmungen erleben können.

Frohe Weihnachten

17. Dezember 2017 von Michael Sandner

Weihnachtsgruß des RC Münster | Foto: M. Sandner

Weihnachtsgruß des RC Münster | Foto: M. Sandner

Der Radclub Münster e.V. wünscht allen Mitgliedern, Förderern und Interessierten ein wundervolles Fest und ein sturz- und pannenfreies Jahr 2018. Habt immer jede Menge Sonnenstrahlen zwischen den Speichen.

Im frischen Radclub-Outfit nach Mallorca

18. November 2017 von Karl-Heinz Althues

Thorsten Deimann präsentiert Teile der Musterkollektion, Foto: K.-H. Althues

Zum diesjährigen Trikot-Anprobetermin bei Sültemeyer fanden sich erneut viele Clubmitglieder ein. Thorsten Deimann vom RC-Trikot-Anbieter „Bioracer“ stand ihnen mit Rat und Tat bei ihrer Auswahlentscheidung zur Seite und machte auf etliche Produktverbesserungen des Anbieters aufmerksam. Nach der Auswahl konnten die Clubmitglieder ihre Trikots, Hosen, Jacken usw. bei Johannes Recker, der Kassenwart Carsten Fröning bei der Bestellaufnahme vertrat, zu den günstigen RC-Konditionen ordern. In voraussichtlich 8 Wochen wird die bestellte Ware im Clubdesign geliefert.

Vielfach bestellten die Clubmitglieder „kurz“/„kurz“. Damit werden die Clubmitglieder, die sich für den RC-Trainingsaufenthalt auf Mallorca entscheiden, erstmals im April 2018 glänzen.

Markus Lindemann stellt Strecken vor. Foto: K.-H. Althues

Sportwart Markus Lindemann erläuterte nach dem Trikotanprobetermin, dass dieses Mal das 4*Prinsotel La Dorada an der Playa de Muro als Ausgangsbasis für die Trainingsfahrten dienen werde. Der RC vollzieht einem Mitgliedervotum folgend den gewünschten Standortwechsel von der Playa de Palma in den Norden der Insel zu der zwischen Alcudia und Can Picafort gelegenen Unterkunft.
Der bewährte Radsportreiseanbieter DIANA sorgt in der Zeit vom 07.-14.04.2017 für die Organisation des Trainingsaufenthalts. Bereits 11 RCler/innen buchten die Reise auf die Sonneninsel. Sie können dort an vier geführte Touren des Anbieters teilnehmen. Zwei weitere Touren wird der Radclub organisieren. Das Cap Formentor, die Ermita de Betlem sowie Sa Calobra werden sicherlich die Ziele der Trainingsfahrten sein.
Noch nimmt der Anbieter DIANA Anmeldungen für das Radclub-Training auf Mallorca entgegen. Für den Flug mit der Germania und den Hoteltransfer orderte der Club ein 20 Teilnehmer umfassendes Kontingent. Weitere Details zum Radsportanbieter, dem Hotel sowie den Kosten und Flugzeiten können die Clubmitglieder der Rundmail Nr. 10 vom 12.10.2017 entnehmen.