Einträge von Michael-Sandner

Sieben Mannen auf den Spuren des Giro

Unter dem Motto „Wir fahren unseren eigenen Giro“ starteten am 03.10.2020 sieben RCler zu einer gemeinsamen Tour.Da der diesjährige Giro Münsterland coronabedingt ausgefallen ist, fuhr das Septett Großteile einer Girostrecke aus dem Jahr 2019 nach.Sportwart Markus Lindemann hatte die Strecke, die u.a. über Holperdorp, Hagen a.T.W., Leeden und Brochterbeck führte, etwas modifiziert.Mit einem 31er Schnitt, […]

Dankeschönabend für alle Teamleitungen

Die diesjährige „Sommersaison“ startete coronabedingt erst am 07.06.2020 und ist seit dem 30.09.2020 auch schon wieder vorbei. Trotz dieser kurzen Saison wurde der vergangene Freitag für einen Dankeschönabend für alle Teamleitungen des Radclubs Münster genutzt. Unsere 17 Teamleitungen sorgen für einen abwechslungsreichen und geregelten Trainingsbetrieb. Das regelmäßige Training in drei Leistungsgruppen bildet das Herzstück des […]

Das Mittwochstraining geht im Oktober um 17 Uhr weiter

Mittwochstraining:Die offizielle Saison ist ja leider nun schon wieder vorbei, obwohl sie coronabedingt gefühlt erst gerade angefangen hat. Um auch noch im Oktober ein -wenn auch abgespecktes- Mittwochstraining anbieten zu können, werden wir weiterhin Touren im Hobbybereich durchführen. Treff ist aufgrund der frühen Dunkelheit dann bereits 17:00 Uhr am Parkplatz neben der Feuerwehr in Wolbeck. […]

Wir fahren unseren eigenen Giro Münsterland

Coronabedingt fällt der diesjährige Sparkassen Münsterland Giro aus. Um dennoch dieses Jahr ein wenig Giroatmosphäre schnuppern zu können, fahren wir am 03.10.2020 ganz einfach eigeninitiativ die Girostrecke aus 2019. Sportwart Markus Lindemann hat die Strecke, die uns u.a. über Vadrup, Brock, Lienen, Hagen a.T.W. Leeden, Schmedehausen, Gelmer führt, etwas modifiziert und einige Höhenmeter sind auch […]

Im Nonett durch drei Kreise

Bereits um 09.00 Uhr starteten neun Rennradler/innen zur monatlich angebotenen längeren Ausfahrt des Clubs bei zunächst frischen, aber angenehmen Temperaturen. Coronabedingt war dieses die erste und gleichzeitig letzte 150 km Tour in diesem Jahr, die Michael Sandner ausgearbeitet hatte und mit Wolfgang Helbig als zweitem Teamleiter zusammen führte. Ein Wechselspiel aus Wolken und Sonne tat […]