Einträge von Michael-Sandner

Training startet wieder mit Corona-Verhaltensregeln

Wir freuen uns, Euch mitzuteilen, dass wir nach dem Corona-Stop wieder mit dem Training starten können.   Am Sonntag, 7. Juni 2020, geht es um 10 Uhr wie gewohnt am Parkplatz neben der Feuerwehr in Wolbeck wieder los.   Wir müssen allerdings zwingend folgende Corona-Verhaltensregeln einhalten: UPDATE 15.06.2020: max. 30 Personen (30.05.2020 max. 10 Personen) […]

Vorübergehende Einstellung des Trainingsbetriebs

Die Dynamik der Ausbreitung des Coronaviruses führt zu einschneidenden Folgen, die wir noch vor kurzer Zeit für unmöglich gehalten haben. Auch wenn der Radsport unsere Leidenschaft darstellt, können wir vor den Gegebenheiten und Erfordernissen, die allen abverlangt werden, nicht die Augen verschließen. Dies ist insbesondere zum Schutz Dritter, die durch das Virus aufgrund Alters oder […]

RC spendet Trikots für Kinder in Tansania

Nachdem fast alle RC Mitglieder sich mittlerweile mit der neu designten Trikotkollektion eingedeckt haben, stellte sich nur kurz die Frage: „Was machen wir mit den noch vorhandenen alten Trikots?“ Die Antwort wurde schnell im RC Vorstand gefunden: „Wir spenden diese an eine Hilfsorganisation.“ Gesagt, getan. Die Pakete mit Fehldrucken der neuen Kollektion, Trikots der alten […]

Einladung zur Mitgliederversammlung 2020

Hiermit lade ich zur Mitgliederversammlung des Radclub Münster e.V. ein. Sie findet am Mittwoch, 29.01.2020 im Restaurant „Sültemeyer“, Münsterstraße 2 in Münster-Wolbeck statt. Der Beginn ist um 19:30 Uhr. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Feststellung der Beschlussfähigkeit und der ordnungsgemäßen Einberufung 3. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung vom 07.02.2019 4. Berichte der Vorstandsmitglieder– Sportwarte– […]

Schönes Fest und Happy New Year

Wir wünschen zum Fest manch schöne Gaben zwischen Kerzenschimmer und Tannenduft! Ein schönes Neues Jahr zwischen Speichen und Naben und in den Reifen stets genügend Luft! Im Neuen Jahr wünschen wir gut geschmierte Ketten und immer genügend Wasser in der Flasche, immer Rückenwind beim Treten –und stets viel Glück in jeder Satteltasche!