Markus Lindemann übergibt das Trikot an Robert Landa | Foto: Landa

Markus Lindemann übergibt das Trikot an Robert Landa | Foto: Landa

Wer möchte schon immer die gleichen Klamotten tragen? Auch wir Rennradfahrer vom Radclub Münster gehen mit den Trends. Deshalb haben wir für die neue Saison die Vereinsfarben Weiß, Blau und Orange und das Vereinslogo auf unserem Vereinstrikot neu gestalten lassen, um mit einem aktuellen und attraktiven Design für Freunde und Bekannte auf der Straße erkennbar zu sein. Und auch, um den Verein bei Trainingsfahrten und Radsportveranstaltungen noch besser repräsentieren zu können.
Für ein modernes Design braucht man einen professionellen Designer. Den fand der Vorstand in Robert Landa von LANDA Designer. Selbst ein begeisterter Rennradfahrer, kennt er die Ansprüche eines Breitensportvereins an ein Vereinstrikot.

Das Ergebnis seiner Arbeit ist ein Trikot, das durch eine klare Anordnung und Abgrenzung der Farben und durch den Vereinsnamen in moderner Schrifttype besticht. Die Vereinsmitglieder waren durchgehend von dem neuen Trikot begeistert.
Auch die 18 Teamleitungen des Vereins starten nun im neuen Trikot, individualisiert durch ihren Vornamen auf der Vorderseite des Trikots.
Sportwart Markus Lindemann bedankte sich bei Robert Landa für die tolle Designarbeit und überreichte ihm ein Trikot und eine Hose.