Das Training startet wieder | Foto: Pixabay

Das Training startet wieder | Foto: Pixabay

Wir freuen uns, Euch mitzuteilen, dass wir nach dem Corona-Stop wieder mit dem Training starten können.
 
Am Sonntag, 7. Juni 2020, geht es um 10 Uhr wie gewohnt am Parkplatz neben der Feuerwehr in Wolbeck wieder los.
 
Wir müssen allerdings zwingend folgende Corona-Verhaltensregeln einhalten:
  • UPDATE 15.06.2020: max. 30 Personen (30.05.2020 max. 10 Personen) fahren pro Gruppe zusammen,
  • bei gleicher Streckenführung muss ein zeitversetzter Start erfolgen und ein Mindestabstand von 100 Meter eingehalten werden,
  • eine BDR Mitgliedskarte (wird noch ausgeteilt, direkt vor dem Training) oder Visitenkarte (Zettel mit Kontaktdaten) muss vorgelegt werden, um die Nachweispflicht sicherzustellen,
  • die Teamleitungen notieren oder fotografieren die Kontaktdaten und protokollieren diese gegenüber dem Verein,
  • vorerst können nur für Vereinsmitglieder mitfahren,
  • 1,5 Meter Abstand halten zu anderen Personen auf dem Parkplatz, zur Orientierung können die markierten Parkbuchten dienen (3 * 5 Meter),
  • kein Händeschütteln am Platz, kein Schnäuzen, Spucken etc. in der Gruppe, bei Bedarf anhalten, Taschentuch nutzen oder sich ans Ende zurückfallen lassen.
  • Wir können unter Umständen nicht alle Leistungsstufen (Basis, Hobby, Speed) unterstützen, da das Training sehr kurzfristig organisiert werden muß. Auch können nicht alle Teamleitungen das Training unterstützen.
  • Ggf. kann man sich mit anderen RC’lern vereinen und eine Alternative fahren, z.B. unsere Permanente RTF, die ausgeschildert ist und als Roadbook existiert. 
  • Wenn ihr auch nur leicht krank seid oder euch nicht gut fühlt, bleibt bitte zu Hause oder fahrt alleine!
 
Wir appellieren an die allgemeine Sorgfaltspflicht jedes Einzelnen, dass die Corona-Verhaltensregeln eingehalten werden und wünschen einen guten Start.